Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

FAQs

Fragen und Antworten

Wo kann ich parken?

Der Parkraum ist eher knapp, deshalb parkt bitte auf einem der Parkplätze zu Beginn an der Leuchtbergstraße. Zu Fuß erreicht ihr den Kletterwald bequem in ein paar Minuten.

Weitere Hinweise zur Anfahrt sowie zu den Parkmöglichkeiten findet Ihr hier.

Ich will klettern, was muss ich tun?

Folgt den Hinweisschildern. Kauft ein Ticket und erlebt unseren Kletterwald! Dazu müsst Ihr zunächst aufmerksam unsere Nutzungsbedingungen lesen und euer Einverständnis auf ausliegender Liste per Unterschrift erklären. Wenn Ihr lieber zuerst einmal stiller Beobachter sein möchtet, schaut einfach den kletternden Besuchern zu.

Muss ich auch bezahlen, wenn ich nur zuschaue?

Für Zuschauer ist der Kletterwald frei zugänglich, auch auf dieser Webseite gibt es auch Informationen über die tollen Alternativangebote für Nichtkletterer.

Muss ich mich zum Klettern anmelden?

Ein Besuch zu den Öffnungszeiten ist jederzeit mit Voranmeldung möglich. Buchungsanfragen bitten wir mit einem Tag Vorlauf zu stellen. Meldet Euch bitte per E-Mail oder bequem über unser Buchungsformular zum Klettern an. Die Einweisungen finden halbstündlich statt, bitte bis 15 Minuten vor der Einweisung an der Kasse am Kiosk melden.

Welche Kleidung soll ich tragen?

Ausreichend sind dem Wetter angepasste Kleidung sowie geschlossene Schuhe (z.B. Turnschuhe). Bringt bitte Eure eigenen Handschuhe (z.B. Fahrrad-, Garten- oder Arbeitshandschuhe) mit. Alternativ erhaltet Ihr auch Handschuhe bei uns vor Ort zum Preis von 3,50 €/Paar.

Wo kann ich essen und trinken?

Getränke und kleine Snacks gibt es an unserem Kiosk im Kletterwald. Nach dem Klettern besteht die Möglichkeit, eine Stärkung im Waldgasthaus Schubarts Höhe mit herrlicher Terrasse auf dem benachbarten kleinen Leuchtberg oder auch in der Eschweger Altstadt einzunehmen. Informiert Euch am besten im Vorfeld über die jeweiligen Öffnungszeiten.

Was muss ich im Wald beachten?

Ein Grundsatz unseres Unternehmens ist die Erhaltung der Natur und der typischen Landschaftsstrukturen. Unsere Anlage ist so konzipiert, dass sie den natürlichen Charakter des Waldes unterstützt und jedem Besucher immer neue Blickwinkel zum Waldboden oder in die Baumkronen ermöglicht. Brücken und Plattformen sind weitestgehend aus natürlichen Materialien, die sich gut in die Umgebung einpassen.

Bitte verhaltet Euch in der Natur verantwortungsvoll und vermeidet im Wald unnötigen Lärm und raucht nicht im Wald. Bitte bleibt auf den Wegen und schont Pflanzen und Tiere. Bitte lasst keinen Müll im Wald liegen.

Sicherheit geht vor

Unser Kletterwald wurde nach modernsten Sicherheitsstandards gebaut. Vor dem Klettern erhält jeder Gast eine ausführliche Einweisung in die Sicherheitstechnik durch unser professionell geschultes Personal.

Wir stellen Euch einen Klettergurt mit Selbstsicherung zur Verfügung, Ihr bewegt Euch dann selbstständig und doppelt gesichert durch die Bäume. Dabei haben wir Euch stets im Auge und stehen Euch jederzeit mit Tipps und Tricks zur Seite.

Lasst Euch die Sicherheitsausrüstung durch unser Fachpersonal anpassen. Mit unserem Komplettgurt, Seilrolle und doppelter Selbstsicherung seid Ihr für Eure Klettertour bestens ausgerüstet. Damit die Ausrüstung richtig verwendet werden kann, müsst Ihr an einer Sicherheitseinweisung teilnehmen und die Kletterwaldregeln befolgen.

Ab welchem Alter darf man klettern?

  • 8 - 11 Jahre (8 und 9- jährige mit erwachsenen Begleitpersonen): Parcours 1 - 4
  • ab 12 Jahre: Parcours 1 - 6

Es sind jeweils 2 Kinder unter 12 Jahren pro Begleitperson zugelassen (Gruppenregelungen auf Anfrage).

Kann bei jedem Wetter geklettert werden?

Bei leichtem Regen ist unser Kletterwald geöffnet, bei starkem Regen, starkem Wind oder Gewitter wird der Parkbetrieb eingestellt. Bitte informiert Euch bei zweifelhaftem Wetter, ob die Anlage geöffnet ist. Bitte urteilt in Eschwege nicht nur nach dem Wetterbericht. Durch den Meißner befindet sich Eschwege in einem besonderen Wettergebiet, meistens scheint die Sonne oder Regen bleibt aus, auch wenn der Bericht etwas anderes sagt. Ruft an und fragt einfach, wie es aussieht! Den Kontakt findet Ihr auf der rechten Seite.

Warum klettert man bei uns ohne Helm?

In einigen Kletterwäldern sind Helme tatsächlich hilfreich. In unserem Kletterwald Eschwege sind die Plattformen und Elemente allerdings so konstruiert, dass ein Helm nicht notwendig ist. Der TÜV und die aktuelle DIN Norm zum Betrieb eines Seilgartens schreiben diese auch nicht vor. Bei uns im Kletterwald ist zudem nicht von einem Steinschlag auszugehen und auch die Bäume werden regelmäßig auf tote Äste kontrolliert, so dass die Wahrscheinlichkeit etwas auf den Kopf zu bekommen auf das Minimum reduziert ist.

Gutschein Kletterwald Eschwege

Kletterabenteuer online buchen

Bitte meldet Euch vor dem Klettern bei uns an. Nutzt dazu einfach unsere Buchungsanfrage.

Kontakt

Kletterwald Eschwege
über Leuchtbergstraße 40
37269 Eschwege

+49 5651 807-104
E-Mail

Privatsphäre-Einstellung

Diese Website nutzt Tracking-Technologien (Google Ads) und bindet Dienste Dritter für Komfortfunktionen (Google Maps, YouTube) ein, um die Website stetig zu verbessern und Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Zudem binden wir externe Inhalte/Komponente auf der Website ein, um unser Informationsangebot zu erweitern, bzw. vervollständigen. Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG Ihre Einwilligung, welche Sie freiwillig erteilen können. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit über [die Privatsphäre-Einstellungen (Link im Footer)] mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu den eingesetzten Diensten finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.